• Banner Test 2.2.3
Beitrags-
  Bezeichnung der
  Mitglieds-
Klasse   Beitragsklasse   Jahresbeitrag
A   Kinder, Jugendliche bis 25 Jahre
Auszubildende, Studenten auf Nachweis bis 25 Jahre
  45,-- EUR
B   Erwachsene ab dem 28. Lebensjahr   70,-- EUR
C   Familien
  • mit Kindern bis 18 Jahre
  • Ehepaare
  125,-- EUR
D   Ehrenmitglieder
welche vor dem 01.01.2009 die 25-jährige
Mitgliedschaft erreicht haben
  45,-- EUR
E   Ehrenmitglieder
welche nach dem 01.01.2009 die 40-jährige
Mitgliedschaft erreicht haben
  45,-- EUR
F   Ehrenmitglieder
welche ab dem 65. Lebensjahr die 40-jährige
Mitgliedschaft erreicht haben
  20,-- EUR

Bestimmungen zur Beitragsordnung

  1. Bei Eintrittsbeginn ist der volle Beitrag zu leisten.
  2. Für die Beitragshöhe ist der am Fälligkeitstag bestehende Mitgliederstatus maßgebend. Soweit dem
    Verein kein entsprechender Nachweis eingereicht wird, der einen geringeren Beitrag rechtfertigt, ist
    der für die Gruppe der Beitragsordnung festgesetzte Betrag zu entrichten. Bei Rücklastschriften
    werden die Gebühren dem Mitglied berechnet.
  3. Neueintritte können nur mit Zustimmung zum Lastschrifteinzugsverfahren erfolgen.
  4. Die Aufnahme eines Mitgliedes muss durch den Vorstand des Vereines beschlossen werden.
  5. Der TSV ist berechtigt, den Mitgliedsbeitag bereits zu Beginn eines Kalenderjahres einzuziehen.
  6. Für Mitglieder, welche bislang nicht am Lastschrifteinzugsverfahren teilnehmen, ist der TSV Beuren berechtigt, eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5,-- EUR zu erheben.
  7. Die Mitgliedschaft kann nur zum Ende eines Kalenderjahres unter Einbehaltung einer Frist von 6 Wochen gekündigt werden. Voraussetzung hierfür ist, dass der Vereinsaustritt dem Verein in schriftlicher Form zugeht. (Fax, E-Mail o.ä. sind nicht zulässig und werden nicht als Kündigung betrachtet.) Eine Beitragsrückerstattung ist nicht möglich.
  8. Für zusätzliche Sportangebote (Sportkurse, Rahabilitationsprogramme usw.) können gesonderte Gebühren erhoben werden, die nicht im Einzelnen festzulegen sind.
  9. Grundsatz. Die Beitragsordnung ist nicht Bestandteil der Vereinssatzung. Sie regelt die
    Beitragsverpflichtungen der Mitglieder. Sie kann nur von der Hauptversammlung des Vereins geändert werden.
  10. Die Hauptversammlung beschließt die Höhe der Beiträge. Der Vorstand legt die Gebühren fest.
  11. Die festgesetzten Beiträge werden zum nächsten Einzugstermin des folgenden Jahren erhoben, in
    dem der Beschluss gefasst wurde.

Beitrittserklärung

Hier finden Sie unsere Beitrittserklärung: PDF Download